Wohnen

Meyerstraße 50a | Weimar

Projekt Details

  • Baubeginn
    2011
  • Fertigstellung
    2012
  • Wohneinheiten
    21
  • Wohnfläche
    1.700 m2
  • Investitionsvolumen
    3.2 Mio. EUR

Lage

Das Gebäude befindet sich in der Weimarer Nordvorstadt, die durch ihre ruhige und doch zentrumsnahe Lage überzeugt.

Historie

Vom Verlags- zum Wohngebäude

Das im Jahr 1920 erbaute Gebäude wurde durch den Böhlau-Verlag genutzt, der neben Standorten in Wien und Köln auch eine Niederlassung in der Meyerstraße 50a in Weimar hatte. Nachdem der Standort aufgegeben wurde, erfolgte keine weitere Nutzung bis zum Beginn der Sanierungsarbeiten im Jahr 2011.

Resultat

Wohnen in der Nordvorstadt

Das stark sanierungsbedürftige Gebäude wurde umfassend saniert und zu Wohneinheiten umgenutzt. Nach dem Abschluss der Bauarbeiten sind 21 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 1.700 m² entstanden. Alle Wohneinheiten wurden mit Balkonen oder Terrassen ausgestattet.

  • Innenhof

  • Innenhof

  • Innenhof

  • Innenhof

  • Treppenhaus

    Möchten Sie mehr über dieses Projekt erfahren?

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    © 2021 Euphoria GmbH
    All rights reserved.